Benefiz-Theatervorstellung für den Förderverein

Das Theater der Nacht veranstaltet zusammen mit dem Figurentheater Tatyana Khodorenko und dem Förderverein Bergbad08 e.V. Northeim eine Benefizveranstaltung zugunsten des Bergbades.

Am Sonntag, den 19. Januar um 11 Uhr führt Tatyana Khodorenko das russische Volksmärchen „Jemelja und der Zauberfisch“ in ihrer wohl Welt größten Matrioschka im Theater der Nacht in Northeim auf. Der Reinerlös geht an den Förderverein Bergbad und somit als Unterstützung der Stadt Northeim für den Erhalt des Freibades.

Der Förderverein freut sich, dass er von dieser fruchtbaren Verbindung des Theaters der Nacht mit dem Figurentheater Tatyana Khodorenko nun profitieren kann und hofft auf ein ausverkauftes Haus.

Das Stück wird empfohlen für Kinder ab 5 Jahre und Erwachsene.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.