Bergbad öffnet montags wieder

Unsere Intervention bei der Stadt Northeim hatte Erfolg! Durch unsere öffentliche Thematisierung der Schließung des Bergbades am Pfingstmontag entstand eine Diskussion über die Öffnungszeiten. Wir möchten an dieser Stelle denjenigen danken, die sich ebenfalls im Sinne des Bergbades eingesetzt haben.

Der zuständige Ausschuss hat nun beschlossen, dass das Bergbad bei „Badewetter“ montags wieder öffnet. Damit löst die Stadt ihre damalige Zusage einer flexiblen Handhabung der Öffnungszeiten mehr als ein. Dank Ihrer Mitgliedsbeiträge und der Erlöse aus unseren Veranstaltungen waren wir in der Lage der Stadt anzubieten, die Pflege der Grünflächen des Bergbades zu übernehmen. Dadurch konnte die Stadt Northeim die entsprechende Kostenposition von 8.000 EUR aus ihrer Kalkulation streichen. Es scheint somit offensichtlich zu sein, dass der Förderverein – getreu seinem Motto „Wir engagieren uns für den Erhalt des Northeimer Bergbades“ – maßgeblich zu der erneuten Änderung der Öffnungszeiten beigetragen hat.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.