Bergbad selbst Pfingstmontag geschlossen

Der heutigen Samstagsausgabe der HNA mussten wir entnehmen, dass die Stadt Northeim das Bergbad am Pfingstmontag NICHT öffnen wird. Diese Maßnahme stößt bei uns auf völliges Unverständnis. In Gesprächen mit der Stadt wurde uns eine flexible Handhabung der Öffnungszeitenänderung „Montags geschlossen“ zugesagt, zumal das Bergbad bei schlechterem Wetter frühzeitiger schließt, wodurch es unter dem Strich zu einem Ausgleich der Stunden kommen dürfte. Bereits letzten Montag wurde trotz brütender Hitze das Bergbad nicht geöffnet. Dass an der Regelung aber selbst an einem Feiertag, für den sommerliche Temperaturen angesagt sind und somit die ganze Familie einen Tag im Bergbad verbringen könnte, um sich im kühlen Nass zu erfrischen, ist für uns absolut nicht mehr nachvollziehbar und wir fragen uns, was die Vewaltung mit dieser Vorgehensweise bezwecken möchte. Das Bergbad als Freizeitangebot zu etablieren erreicht man damit sicherlich nicht. Da die Stadt Northeim Eigentümer des Bergbades ist, können wir leider keinen weiteren Einfluss auf die Öffnungszeitenregelung des Bergbades nehmen. Wir bitten Sie daher, sich bei Beschwerden direkt an die Stadt Northeim zu wenden.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.